DJ ANTOINE
Erste Bekanntheit erlangte er ab 1995 durch seinen Club House Café in Basel. Parallel dazu begann er mit eigener Produktionsarbeit und dem Aufbau eines eigenen Plattenvertriebs. Im Dezember 1997 veröffentlichte er seine erste Single Sound of My Life, deren Töne teilweise in David Guetta, Chris Brown und Lil Waynes Song I Can Only Imagine wiederzuhören sind. Seine ersten Alben DJ Antoine – The Pumpin’ House Mix und Partysan on the Boat @ Street Parade ’98 erschienen im Sommer 1998. DJ Antoine gründete 1999 das Plattenlabel Houseworks und ist seitdem dessen Geschäftsführer. Mehr als zehn DJs und andere House-Künstler sind dort unter Vertrag. Mit Egoïste verfügt DJ Antoine über ein weiteres Label. Weitere Labels von ihm sind Session Recordings und VIP Recordings.Bis heute hat DJ Antoine über 50 Alben veröffentlicht. Seine erste Single-Chartplatzierung gelang ihm mit der Single Discosensation, die er gemeinsam mit seinem Studiopartner Mad Mark aufnahm. Gemeinsam mixten sie seither alle seine Songs und veröffentlichen sie auch oft unter ihren Namen. Zudem remixen sie gemeinsam Tracks bekannter Künstler wie Timati, P. Diddy, The Wanted, Timbaland, und Pitbull.